Image Impressum

Datenschutzhinweise für Bewerber

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Nachfolgend möchten wir Ihnen Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie in der Bewerbung angeben, zur Verfügung stellen.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechtes ist die Hermes Verwaltungs GmbH, Hauptstraße 12, 33758 Schloß Holte Stukenbrock. Weitere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie dem Impressum unserer Internetseite entnehmen.

Die Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, um den Bewerbungsprozess durchführen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist § 26 BDSG. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die in Zusammenhang mit einer Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungs-verhältnisses erforderlich ist.

Ihre Daten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Geschäftsleitung und dem Vorgesetzten der betreffenden Abteilung eingesehen. Es haben nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diesen für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bewerbungsverfahrens benötigen.

Die Daten werden nur in unserem Unternehmen verarbeitet, damit in Deutschland. Bewerberdaten werden im Falle einer Absage nach sechs Monaten gelöscht. Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung zustimmen, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool überführen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten in unser Personalverwaltungssystem überführt.

Sie haben als „Betroffener“ folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:
  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
  • Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
  • Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertagbarkeit.
  • Sie haben zudem das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.
Ihre Rechte können Sie uns gegenüber postalisch oder auf elektronischem Weg über datenschutz@hermes-verwaltung.de geltend machen. Unter der E-Mailadresse steht Ihnen auch unser Ansprechpartner für den Datenschutz für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018.

Hermes Verwaltungs GmbH, Hauptstraße 12, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock